Kinderschutzbund

Schaumburg e.V.

Starke Eltern - Starke Kinder®

Mehr Freude – weniger Stress mit den Kindern

Für fast alles im Leben, bei dem man verantwortlich handeln muss, braucht man eine Ausbildung. Nur beim Elternsein anscheinend nicht. Hier wird erwartet, dass sich mit der Geburt die pädagogischen Fähigkeiten „natürlich“ und vor allem „von selbst“ entfalten.Logo Starke Eltern

„Kannst du nicht endlich mal zuhören? Eigentlich wollte ich nicht schreien und rumbrüllen, aber manchmal weiß ich einfach nicht mehr weiter...“

Kennen Sie das auch? Der Alltag mit Kindern sieht häufig anders aus, als man es sich vorgestellt hat. Neben vielen schönen Erlebnissen mit Kindern gibt es auch immer wieder Situationen, in denen Eltern ratlos sind, sich ohnmächtig oder alleingelassen fühlen.

Der Kinderschutzbund schließt diese Lücke mit dem Elternkurs
„Starke Eltern - Starke Kinder®“. Das Ziel ist klar: Mut zur Erziehung und Harmonie in der Familie.

Der zertifizierte Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder®“ unterstützt Sie dabei, eine Familie zu sein, in der alle gern leben, in der konstruktiv mit Schwierigkeiten umgegangen wird, in der Grenzen und Menschen respektiert werden.

Die Idee stammt aus Finnland und wurde im Rahmen der Aktion Mehr Respekt für Kinder auch vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Die Erfahrungen mit den Elternkursen zeigen, dass sie neue Kenntnisse, Sichtweisen und Anregungen vermitteln können, Entlastung und Sicherheit in der Erziehung bieten und Spaß machen.


Möchten Sie ihren Erziehungsalltag verändern?

Dann melden Sie sich an. Das Angebot wendet sich an Eltern von Kleinkindern, Schulkindern und Jugendlichen. Auf diese Weise profitieren alle von den unterschiedlichen Erfahrungen. Die Kurse werden in Kooperation mit dem Familienzentrum und der Volkshochschule in Stadthagen angeboten.

Einige Fragen, auf die in dem Elternkurs Antworten gesucht werden:

  •     Was ist wirklich wichtig in der Erziehung?
  •     Wie muss ich sprechen, damit mein Kind mir zuhört?
  •     Wie setze ich Grenzen?
  •     Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?
  •     Wie erkennen und lösen wir Probleme in der Familie gemeinsam?


Die Inhalte werden in einer Kombination aus Theorie und praktischen Übungen vermittelt. Übungen sollen helfen, Verhaltensmuster zu erkennen, zu verändern und in Alltagssituationen zu festigen. Die Kursleiterinnen sind für diese Aufgabe ausgebildet.

Im Kurs bekommen Sie wichtige Informationen, können etwas Neues ausprobieren und mit einer Wochenaufgabe das Gelernte im Alltag testen. Der Elternkurs ist keine Therapiegruppe! Er richtet sich an Mütter und Väter, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen.


Starke Eltern – Starke Kinder©

Für Eltern mit Kindern von 0 – 3 Jahren

Eltern sind die wichtigsten Menschen im Leben ihrer Kinder. Sie möchten starke Partner für ihre Kinder sein, bei denen sie Halt finden, sich orientieren können. Dieser neue Kurs spricht die Eltern sehr kleiner Kinder an. Beson­dere Fragen zu dieser Altersstufe stehen im Mittel­punkt. Welche Bedürfnisse hat mein Kind? Was ist wirklich wichtig in der Erziehung? Wie kann ich Grenzen setzen? In lockerer Atmosphäre bietet der Kurs Raum zum Nach­denken und zum Austausch mit anderen Eltern. Fragen zur Entwicklung und Erziehung werden mit fachlicher An­leitung der Kursleiterin besprochen. In dem Kurs wird eine Kinderbetreuung angeboten, zugleich besteht die Möglich­keit, die Kinder während des Kurses bei sich zu behalten oder zu sich zu holen. Die Gruppen sind daher recht klein.